A/U/F

Der A/U/F e.V. stellt sich vor:

Zweck des A/U/F ist die nachhaltige Förderung der Entsorgung und Aufbereitung ausgebauter Bauelemente/Bauprofile, von Fenstern, Türen und Fassaden aus Aluminium zum Zweck der Materialwiederverwendung. Darüber hinaus bezweckt der Verein die Förderung des Einsammelns fertigungsbedingter Profilreststücke und produktionsbedingte Spanreste, deren Aufbereitung und Wiederverwendung. Damit soll ein umweltgerechter und ressourcensparender Wertstoffkreislauf des Profilmaterials Aluminium gefördert werden. Der Verein ist überparteilich und unabhängig.

Mitglieder im A/U/F sind Systemhäuser, Hersteller/Verarbeiter und Zulieferer der Branche sowie Unternehmen und Einzelpersonen, die sich für das Thema geschlossener Wertstoffkreislauf bei Aluminium interessieren.

Der A/U/F sorgt für einen nachhaltigen Umweltschutz dadurch, dass der Aluminiumschrott aus der Fertigung und ausgebauten Elementen im nämlichen Kreislauf wieder zum Einsatz kommt. Aus einem alten Alu-Fenster/Türe/Fassade werden wieder neue Produkte.

Der A/U/F bietet den Metallbauern die Möglichkeit, einen optimierten Recyclingprozess für Fenster, Türen und Fassaden in nachhaltige Gebäude mit anzubieten und sich damit zu qualifizieren.

Der A/U/F ermöglicht es der Branche, einen Produktspezifischen Recycling  Prozess nachhaltig zu beeinflussen und zu optimieren.

Die Anforderungen des Kreislaufwirtschaftsgesetzes beschreiben auch die Produktverantwortung von Herstellern. Mit A/U/F können diese Anforderungen nachgewiesen und für die Zukunft weiterentwickelt werden.

Mit dem A/U/F ist ein "closed loop" für Aluminiumprodukte möglich, der Recyclinganteil wird ständig erhöht.

Der A/U/F sichert einen qualifizierten Wertstoffkreislauf in Deutschland und in Europa.

Der A/U/F garantiert, dass diese Aluminiumwertstoffe in Deutschland und in Europa verbleiben.

Der A/U/F gewährleistet ökologisches Arbeiten mit Aluminium.

All diese Merkmale und die Mitgliedschaft im A/U/F dienen letztendlich der Existenzsicherung des Metallbaues mit Aluminium.

 

 

Download A/U/F Präsentation